Startseite
Pinnwand
Über uns
Einsätze
Kinderfeuerwehr
Dienstplan
Ausrüstung
Bilder
Jahresberichte
Kontakte
Links
Impressum

 

zuletzt aktualisiert:

27.03.2018

 

Kostenloses Forum

Geschichte der FF Sandfeld


 

 

Die Feuerwehr Sandfeld wurde am 12.März 1950 in der Gaststätte Strahlmann (Michels) gegründet. Die Stadt Elsfleth hatte zur Gründungsversammlung eingeladen um mit den Sandfelder Bürgern eine Feuerwehr zu gründen. Nach der Gründung zählte die Feuerwehr 14 aktive Mitglieder. Noch im ersten Jahr stieg diese Zahl auf 19 Kameraden an. Der erste Ortsbrandmeister der Sandfelder Wehr war Gerhard Michels, sein Stellvertreter Georg Horstmann. Der Feuerwehrdienst wurde an jedem zweiten Sonntagmorgen um 10 Uhr durchgeführt. Die Geräte die von der Stadt Elsfleth bereitgestellt wurden, waren notdürftig in einem Holzschuppen untergebracht.  Dies konnte aber kein Dauerzustand für die Feuerwehr Sandfeld sein. So kam es, das im Jahr 1960 das Feuerwehrhaus seiner Bestimmung übergeben wurde. Auf den folgenden Fotos ist das Feuerwehrhaus in seiner ursprünglichen Form zu sehen.

 

Feuerwehrhaus vor seinem erstem Umbau

Ford Transit vor dem alten Feuerwehrhaus

Am 6. Dezember 1969 gab es das zweite Feuerwehrauto. Dies war ein Ford Transit, ein zum Tragkraftspritzenfahrzeug ausgerüstetes Auto. Das erste Funkgerät bekam das Feuerwehrauto 1972. So war es endlich möglich die Einsätze über die Funkleitzentrale in Brake zu koordinieren.

 

Ford Transit im Gerätehaus Ford Transit Das neu und alte Feuerwehrauto

 

1983 bekam die Feuerwehr Sandfeld endlich den lang ersehnten Gruppenraum, der 1996 noch einmal erweitert wurde. Die Bilder unten zeigen die beiden Umbauten des Feuerwehrhauses.  Rechts das neue Tragkraftspritzenfahrzeug, Baujahr 1988.

 

Erster Umbau 1983

 

Zweiter Umbau 1996

 

Das TSF, Baujahr 1988, versah seinen Dienst bis 2011. Es wurde 2011 durch das aktuelle Fahrzeug ein TSF-W ersetzt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger hat das neue Fahrzeug ein LKW Fahrgestell und einen 700l Wassertank. Bilder des neuen und auch des alten Fahrzeugs finden sich unter Ausrüstung.

 

Das neue Feuerwehrfahrzeug

 

Das neue Fahrzeug passte deshalb auch nicht in das alte Feuerwehrhaus, weshalb ein Neubau her musste. Dieser wurde gegenüber dem alten Feuerwehrhaus errichtet, das Alte ging an den Bürgerverein "Rund um Sandfeld" über, der jetzt über ein eigenes Domizil verfügt. Detaillierte Bilder des Baus finden sich in der Bildergalerie.

 

Hier entstand das neue Feuerwehrhaus

Neubau des Feuerwehrhauses

 

Das neue Feuerwehrhaus

 

Es wird auch weiterhin viel für eine gute Ausbildung in der Sandfelder Wehr getan. Der Ausbildungsstand der Kameraden ist auf einem guten Niveau. Beispiele für den Ausbildungsbetrieb finden sich unter anderem in der Bildergalerie.

In diesem kurzen Bericht über die Feuerwehr Sandfeld wird deutlich, dass die Wehr seit ihrer Gründung 1950, ein Teil des Hammelwarder Moores geworden ist. Die Feuerwehr ist so sicherlich nicht mehr aus Sandfeld weg zu denken.