Startseite
Pinnwand
Über uns
Einsätze
Kinderfeuerwehr
Dienstplan
Ausrüstung
Bilder
Jahresberichte
Kontakte
Links
Impressum

 

zuletzt aktualisiert:

27.03.2018

 

Kostenloses Forum

Jahresbericht 2008


Im Folgenden wollen wir Ihnen ein kurzen Überblick über das vergangene Einsatzjahr

 der Freiwilligen Feuerwehr Sandfeld geben.

 

 

Als Erstes ein kurzer Überblick über das Einsatzgeschehen des letzten Jahres:

 

02. September

Die Ortswehr wurde zu einem Brandeinsatz bei der Firma OmniPac gerufen.

Auf dem Firmengelände brannte ein Teil des  Rohstofflagers in Form von Altpapierballen.

Durch den Zusatz von Schaummittel zum Löschwasser wurde der Brand unter Kontrolle gebracht.

Das endgültige Ablöschen gelang erst, nachdem die schwelenden Papierballen mit einem Radlader auf ein

Freigelände verbracht und dort geöffnet wurden.

Die Löscharbeiten dauerten anderthalb Tage, sodass die Einssatzkräfte im Schichtdienst arbeiten mussten.

Der Radlader wurde nach Ende des Einsatzes, mit Sondergenehmigung der Polizei, durch zwei Feuerwehrfahrzeuge

zurück zum Braker Hafen überführt.

 

Mit nur einem Brandeinsatz war das Einsatzjahr ausgesprochen ruhig.

 

Erstmalig in diesem Jahr unterstützten wir die Ortswehr Elsfleth bei der Absicherung des Kramermarktumzuges.

 

Die Aus- und Fortbildung hatte im Berichtsjahr 2008 einen höheren Umfang als in den

Vorjahren.

 

Funkübung in Sandfeld mit den Ortswehren Neuenfelde und Neuenbrok und der

Funkgruppe der FTZ mit dem Einsatzleitwagen des Landkreises

Einsatzübung in Nordermoor bei der Firma Bunjes & von Häfen

2 Maschinistenlehrgänge

2 Sprechfunkerlehrgänge

1 Fortbildung Atemschutzgeräteträger

1 Techn. Hilfeleistung und Brandbekämpfung an Bahnanlagen

2 Deichseminare

1 Motorsägenseminar

1 Fortbildung Motorsägen

1 Lehrgang Gefährliche Stoffe

1 Lehrgang Truppmann 1

1 Seminar in Hannover beim Landesfeuerwehrverband über Kinderfeuerwehren (2 Kameraden)

1 Seminar Krisenintervention

 

Drei Kameraden bestanden die Truppmann 2 – Prüfung und haben damit die erste Voraussetzung geschaffen, um

weiterführende Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule zu besuchen.

 

Die Organisation des Osterfeuers mit Sträucherannahme war wieder einmal ein fester Termin, außerdem wurde

der Bürgerverein "Rund um Sandfeld" bei seinen Aktivitäten unterstützt.

 

Von 16 teilnehmenden Mannschaften beim Kreiswettkampf in Strückhausen belegten wir Platz 12. Beim

Stadtwettkampf in Altenhuntorf belegten wir Platz 3.

 

Im laufe des Jahres konnten wir unsere neue Tragkraftspritze in Empfang nehmen, welche unsere erneut defekte

Pumpe ersetzte.

 

Folgende Beförderungen wurden 2008 vollzogen:

Florian Schäfer zum Hauptfeuerwehrmann

Regine Schneider zur Oberfeuerwehrfrau

 

Geehrt wurden folgende Kameraden für 25 Jahre im Feuerlöschwesen mit der Ehrennadel des Oldenburgischen

Feuerwehrverbandes:

Arnd Becker

Andreas Böning

Rolf Erbe

Torsten Tapken

Markus Timpe

 

Als neues Mitglied konnten wir Stefan Oetjen aufnehmen.

 

Ein großer Dank meinerseits geht an die Familie Jahn aus Süderfeld.

Wir konnten 3 Monate auf dem Grundstück vor ihrem Haus unsere Übungen für die Wettkämpfe abhalten.

Es war sonst nirgendwo möglich eine passende Stelle zu finden, auf der wir für die Zeit ein Gerüst aufstellen und stehen lassen konnten und eine ausreichende Länge für die Wettkampfbahn vorhanden war.

 

Bedanken möchte ich mich auf diesem Wege beim Kameraden Alois Schäfer ,

der durch eine großzügige Sachspende unseren Ausbildungsdienst erheblich verbessert hat.

 

Herausheben möchte ich auf diesem Wege auch unseren ehemaligen Ortsbrandmeister Klaus Erbe.

Er hat uns mehrere Wochen bei unseren Übungsdiensten für den Kreiswettkampf mit Rat und Tat unterstützt.

 

Mein Dank geht auch an Rat und Verwaltung der Stadt Elsfleth.

Ich wünsche mir auch für die nächsten Jahre eine erfolgreiche Zusammenarbeit, um hier in Sandfeld die Zukunft zu gestalten.

 

 

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009!